9. Januar 2012

SOMMERLUFT VS WINTERMUFF.

Nebel | Regen | Nebel | Regen

Eigentlich ist es ja jetzt seit Wochen das Gleiche: 
Kein Schnee, jedenfalls keiner der liegen bleibt, in Sicht. 
Und so meldet sich bei mir schon Anfang Januar diese Sehnsucht nach dem Duft des Frühlings und dem Gefühl der Sonne auf der Haut. Schön, dass man wenigstens das eigene Fotoarchiv durchstöbern kann und ein wenig schwelgen kann wie schön der letzte Frühling war. Immerhin war es bei uns schon im April so warm, dass man getrost mit kurzen Hosen und T-Shirt unterwegs sein konnte.

Mir steht der Sinn nach Farbe.

Kommentare:

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela