21. Juli 2014

enemenemeins Lillestoff »Butterfly-Woman« | Stoffnews mit neuer Farbe

Manche enemenemeins Stoffe haben einen langen Atem. Die sind sehr beliebt bei euch und werden fleißig vernäht. Egal bei welchen Link-Partys, ob bei RUMS oder beim Me Made Mittwoch – ich sehe sie immer wieder. Übrigens sammle ich Verarbeitungsbeispiele der enemenemeins Lillestoffe in meiner Pinterest-Galerie, da findet sich für jedes meiner Designs Inspiration für euch. Und weil mich reizt, immer Neues zu probieren, werden hin und wieder auch neue Farben verwendet.


Da wälzt man den Farbfächer, probiert dies und das und bleibt irgendwann bei einem Ton hängen. So ging es mir auch mit »Butterfly Woman«. Das Gelb wurde wärmer, aus dem Grau wurde die Pantone Trendfarbe fürs Jahr 2014 – »Radiant Orchid«. Und was soll ich sagen: Ich finde diese Farbstellung noch schöner, noch fröhlicher, noch fraulicher. Ich freue mich jetzt schon darauf eure Werke aus diesem Damenstoff zu sehen!















Der enemenemeins Lillestoff »Butterfly Woman« in neuer Farbstellung ist wie gewohnt aus 95 % Bio-Baumwolle, 5 % Elasthan und selbstverständlich GOTS-zertifiziert. Der Stoff liegt auf 150 cm Breite. Bestellbar ist »Butterfly Woman« und ein passender Unijersey in Radiant Orchid auf der Lillestoff Händlerseite. Übrigens hat Lillestoff für Händler auch ein tolles Kombipaket mit einem passenden Unijersey gepackt. Lieferbar ist er ab sofort!

17. Juli 2014

Waterlily – genähte lillestoff Mädchenträume!


Auch kleine Räuberinnen wolle mal so richtig mädchenhaft daher kommen: der enemenemeins Lillestoff »Waterlily« war da mein ganz spezieller Helfer – ein Blick auf den Stoff und das Model war begeistert. Was will man mehr? Übrigens lässt sich so ein Oberteil für Kinder ganz fix selbst basteln. Einen Schnitt habe ich dafür nicht verwendet. Bei meiner lillestoff Kollegin »Smilas World« fand sich kürzlich ein Tutorial zu einem Top und mit Blick auf diese bebilderte Anleitung wird es euch nicht schwer fallen mit Hilfe eines gut sitzenden Shirts eures Kindes die passende Größe zu konstruieren. Einfach von der Breite her die Hälfte des fertigen Shirts plus Nahtzugabe zugrunde legen und losgehts! Versprochen, das ist einfacher als ihr denkt!



14. Juli 2014

Schlaaand! 4 Sterne für die Nationalmannschaft und alle Fans // Plottervorlage4free


Vier Sterne für alle Fußballfans – so euphorisch war ein Montag Morgen selten und damit ihr heute noch vier Sterne aufs Shirt von euren kleinen und großen Fußballfans zaubern könnt, hab ich hier ein kleines Geschenk für euch: eine enemenemeins SoccerStar Plottervorlage passend zum lillestoff »SoccerStar«! Ich geh mir jetzt noch einen Kaffee holen und freu mich noch ein wenig weiter über den WM Sieg in Brasilien!

Edit: Leider hatte ich ja erst nur die .studio Datei im Angebot, aber viele von euch haben einen Plotter von einem anderen Hersteller, deswegen gibt es die SoccerStar Datei jetzt auch als .dxf zum Download. https://app.box.com/s/hdqisk0ikqw3f5ntsn6v


PS: Ihr habt die enemenemeins SoccerStar Datei genutzt?
Verlinkt euch hier und zeigt euer Werk! Ich freu mich!


   

7. Juli 2014

Montags-Mitmach-Aktion »Problemlöser« {Juli}

Herzlich Willkommen bei der enemenemeins »Problemlöser« Montags Mitmach-Aktion! Übrigens gab es eine kleine Änderung: die enemenemeins »Problemlöser« Montags Mitmach-Aktion findet künftig nur noch am ersten Montag im Monat statt! Nächsten Monat lade ich euch wieder am Montag, den 4. August zu dieser Mitmach-Aktion ein – ich freu mich jetzt schon auf eure Posts!

Seid dabei – es gelten folgende kurze Regeln: Eure Problemlösungen müssen natürlich nicht am Montag entstanden sein, es muss gar nichts Kompliziertes oder Ungewöhnliches sein – was ich mir wünsche ist, dass wir hier gemeinsam Motivation finden und Ideen teilen. Habt ihr schon länger was in eurem Archiv? Na dann her damit – ich freue mich auch über ältere Problemlösungen! Auch allgemeine Tipps beim Nähen sind erwünscht – du hast deine Nähmaschine gepimpt? Einen tollen neuen Fuß für ein bestimmtes Projekt gefunden, der dir die Arbeit erleichert? Oma hat dir den ultimativen Tipp fürs Annähen von Knöpfen verraten? Erzähl bei dieser »enemenemeins Problemlöser Mitmach-Aktion« davon und verlinke deinen Blog-Post!

Meine Problemlösung war ganz praktischer Natur. Ihr kennt das bestimmt, nichts ist nach der Geburt eines Kindes wie vorher, schon gar nicht die Hüfte und der Hintern… Butter bei die Fische: Wann schreib ich hier im Blog schon über mein Hinterteil? Aber so ist das. Und voller Hoffnung habe ich die letzten Jahre ein paar Hosen mit mir geschleppt, bzw. im Kleiderschrank ganz weit unten in der hinteresten Ecke gelagert.



Die Woche habe ich mir ein Herz genommen und schon mal die erste dieser Hosen geschnappt und meinem Jüngsten eine echt coole neue Hose daraus genäht. So einfach uns so befriedigend. Ich würde sagen: Problem gelöst! Muddi ist wieder glücklich und lässt sich künftig nicht mehr von Hosen mit denen ich Anfang Zwanzig rumgelaufen bin die Laune vermiesen! So einfach kann man Probleme mittels einer Nähmaschine angehen! Falls ihr euch übrigens fragt: Für die Hose habe ich meinen momentanen Hosen Favoriten verwendet: »Relaxed Fit« aus der Ottobre 1/2014.


Und los gehts mit euren August Problemlösungen rund ums Nähen: Verlinken könnt ihr euch ab sofort bis 0 Uhr diesen Tages. Nächsten Monat öffne ich wieder eine neue Linksammlung! Gerne dürft ihr euch den nachfolgenden »Button« für die »enemenemeins Problemlöser Mitmach-Aktion« mitnehmen! Tragt euch ein! Verlinkt zurück! Erzählt davon! Teilt auf allen Kanälen – nur so werden wir viele und profitieren alle von unseren kleinen Näh-Problemlösungen!
 

   

   

4. Juli 2014

Let's get fruity (Teil 2) und eine facebook Verlosung

Verkraftet ihr heute noch eine weitere ordentliche Portion Vitamine mit dem enemenemeins Lillestoff »Fruity«? Bevor wir uns allesamt heute zum Public Viewing auf machen, grillen, mit Freunden zusammensitzen und das Wochenende genießen?

Wenn ihr mich fragt: Kindermode muss in erster Linie praktisch sein. Keine Textilien die drücken und beim Spiel einschränken. Mit Kinderkleidung muss man klettern, im Sand buddeln können und sich einfach wohl fühlen. Blusen und Co. sind vielleicht für besondere Feiern schön, aber im Alltag muss die Kleidung einfach alles mitmachen was kleine Rocker so anstellen. Und ich verrate euch auch noch einen ganz banalen Grund, warum ich bunt gemusterte Kinderkleidung ganz besonders gerne mag: Sie ist einfach fleckenunempfindlicher. Haben meine Kinder ein unifarbenes Shirt an, so kann ich mir sicher sein, dass es nicht mal das Frühstück überstehen wird.

Und was gibt es schöneres, als dann auch noch Kinderkleidung selbstzunähen – in Punkto Bequemlichkeit gibt es nichts tolleres als z. B. bestimmen zu können wie breit der Bund bei der Hose ist und mit dem Kind gemeinsam Lieblingsstoffe auszusuchen. Bei der jungen Dame hier habe ich jedenfalls mit dem enemenemeins lillestoff »Fruity« und diesem Outfit den Nagel auf den Kopf getroffen. Am liebsten hätte sie das farbenfrohe Set auch noch zum Schlafen angelassen.


Übrigens vielen Dank für das tolle Feedback ersten Fruity-Post und den geschenkten Plotterdateien!
Damit die unter euch die keinen Plotter besitzen auch die Chance auf geplottetes Obst haben, gibt es dieses Wochenende eine kleine Blitzverlosung mit der Option auf eines von geplotteten Motiven auf der enemenemeins facebook Seite zu gewinnen. Ich freu mich, wenn ihr mitmacht!

https://www.facebook.com/enemenemeins