25. Januar 2012

Piepmätze willkommen {Futtergirlande}

Gestern habe ich schon davon erzählt und hier sind sie: unsere Futtergirlanden. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei für die Vögel etwas fressbares herzurichten. Da wurde geschnippelt und aufgefädelt und danch sich gleich in die Klamotten gestürzt um die Girlanden auch aufzuhängen. Wir sind gespannt wie sie angenommen werden, denn dieses Jahr sind hier bei uns sehr wenig Vögel zu sehen – gut, wir sind mitten in der (kleinen) Stadt, aber trotzdem scheint mir, als wäre es dieses Jahr sehr ruhig im Garten. Mal sehen, ob sie die Girlanden nun ein paar Piepmätze anziehen und ihnen durch die kalte Jahreszeit helfen.

Kommentare:

  1. Die sieht toll aus! Wünschte, ich hätte einen Garten. Sowas würd ich auch gern für die Piepmätze aufhängen.

    AntwortenLöschen
  2. oh wie hübsch das ist!!!
    und dein blogheader auch...und dein bild sowieso!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. sogar stylish im Garten :) super Idee und sieht toll aus!
    GLG Andrea

    PS: Dein neuer header gefällt mir seeeehr gut!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela