23. September 2013

Herbstboten {Pilzsammelei}

Lust mit in den Wald zu kommen? 
Ob Pilzsammler oder nicht, die Luft duftet, es lassen sich schillernde Käfer, außergewöhnlich geformte Pilze und Moos-Miniatur-Wälder entdecken. Ich nehm euch heute einfach mal mit auf einen fotografischen Ausflug ohne viele Worte:

 












Leider war der Wald den wir gestern durchstreiften schon sehr »ausgeklaubt« und die Ausbeute war mehr als mager. Umso reichhalter war aber das »Abenteuer« für die Kinder. Jägersteige entdecken, Kulen in denen noch vor kurzem Rehe gelegen haben müssen, Totholzhaufen befühlen und sich wundern wie schnell Holz verrottet und seine ursprüngliche Struktur einbüst, Knochen von Tieren die gesammelt werden – für den Nachwuchs ist so ein Waldspaziergang ein echter Gewinn. Nachsatz: Ich bin kein Pilzkenner – meine bessere Hälfte kennt sich aus, sammelt aber konsequent ausschließlich die Pilze die er ganz ganz sicher zuordnen kann.Vorsicht ist die Mutter die Porzellankiste und wer will schon Übelkeit und Erbrechen oder Schlimmeres nach dem Genuss erleiden – aber vielleicht wäre es mal genau die passende Gelegenheit mit der wissenden Oma, Mama, Tante in den Wald zu gehen und sich ein etwas Wissen über genießbare Pilze anzueignen. Viel Spaß euch!

Kommentare:

  1. super schöne bilder! danke! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den schönen Waldspaziergang! Dein Outfit sieht super aus!
    Klasse Bilder,da bekommt man Lust auch mal wieder einen Waldspaziergang zu machen :)
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder. unsere ausbeute gestern war NOCH magerer :-)... aber. die pilze doch nicht samt wurzelwerk pflücken... die wolln doch wieder nachwachsen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Wolkenschaf,
      ich dachte das früher auch immer, inzwischen hat sich wohl in Versuchen gezeigt, dass es für das Austreiben im nächsten Jahr nicht relevant ist, ob der Fruchtkörper abgeschnitten oder abgedreht wird.

      Liebe Grüße
      Pamela

      Löschen
  4. wooow was für wundervolle bilder, die stimmung perfekt eingefangen, man "hört" die stille des waldes und meint mittendrin zu stehen, eine kurze auszeit aus dem stadtleben, wunderbar!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Deinen wundervollen Bild-Spaziergang! Wir waren gestern im Wald unterwegs und haben außer ein paar Haselnüssen und ein paar bunten Blättern leider nichts gefunden. Scheinbar waren andere bereits erfolgreich... Hm .. dann eben im nächsten Jahr.
    Eine schöne Woche
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  6. Bei Pilzen tu ich mich immer sehr schwer mit dem Vertrauen darauf, dass der Sammler weiß, was er tut. Gut, wenn man einen Fachmann da hat! Ein sehr schöner Spaziergang!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela