9. August 2013

lillestoff & der Blick hinter die Kulissen {die Weberei}

 Darf ich euch entführen? Entführen an den Ort an dem der Stoff hergestellt aus dem die Träume sind? Ich hatte nämlich vor einigen Wochen das große Privileg mit auf eine Reise in die Türkei zu gehen und mir aus nächster Nähe anzusehen wo all die bunten Lillestoffe hergestellt werden. Was ich gesehen habe fand ich faszinierend und beruhigend. Mit eigenen Augen zu sehen wie und wo die Stoffe gewebt, gefärbt und bedruckt werden ist eine tolle Erfahrung, gerade in Zeiten in denen ein Skandal in der Textilbranche nach dem anderen die Freude an Kleidung verdirbt. Käufer von lillestoff die bewusst Stoffe mit GOTS-Zertifikat erwerben, legen Wert darauf ein Stück Vertrauen und Transparenz mitzukaufen und nach meinem Besuch kann ich wirklich sagen: Ja, das ist so!

Begleitet mich hier auf mehreren Etappen in den kommenden Tagen durch die Produktion in »unserer« Fabrik. Heute statten wir der Weberei einen kleinen Besuch ab:

Dear English-speaking readers, google translate says: Can I take you away? To the place to which the substance of dreams are made? I had, a few weeks ago the great privilege to go on a trip to Turkey and I see up close where all the colorful lillestoff fabrics are produced. What I have seen I found fascinating and soothing. With my own eyes to see how and where the woven fabrics, dyed and printed is a great experience, especially in times where a scandal in the textile industry after another spoils the enjoyment of clothing. Buyers purchase from lillestoff aware of the material substances with GOTS certificate, place value on a piece of trust and transparency and after my visit, I can truly say: Yes, it is!

Join me here on several stages in the coming days by the production in "our" factory. Today we equip the weaving a little visit from:



Hier surrt und rattert es: 
Beim Betreten des Raums bietet sich einem ein imposanter Anblick. 
Riesige »Webstühle«, genauer Rundwirkmaschinen/Rundstrickmaschinen*, umgeben von Hunderten von Garnrollen verrichten ihre Arbeit.

Here buzzes and rattles it: Upon entering the room you may enjoy an impressive sight. Huge "looms", more circular knitting machines / circular knitting machines, surrounded by hundreds of spools of thread do their work.


Stoffe die nach GOTS gefertigt werden, haben ihre eigenen Maschinen. Markiert und mit Folien fein säuberlich von den »normalen« Bereichen getrennt.

Substances which are manufactured according to GOTS, have their own machines. Marked and neatly separated with sheets of the "normal" ranges.

 

 Tausende Meter von Garn werden hier zu dem flauschig weichen Lillestoffen verarbeitet.

Thousands of meters of yarn are processed into the soft, fluffy fabrics made by lillestoff.



Auf diesem Bild kann man es ganz wunderbar sehen: 
Unten kommt Stück für Stück die fertige Ware heraus.

In this picture you can see it quite wonderful: Below comes out piece by piece, the finished product.


Danach hat auch noch die Qualitätskontrolle ein strenges Auge auf die noch ungefärbten und unbedruckten Stoffe.

Then also has a strict quality control to eye still unstained and non-printed materials.


 Spannend, oder? Und beim nächsten Mal nehme ich euch mit in die Druckerei…

* Danke für eure Hinweise! Rundwirkmaschine bzw. Rundstrickmaschine ist natürlich der korrekte Begriff!

Exciting, is not it? And next time I'll take you to the printers ...

Kommentare:

  1. Danke für die Einblicke!!!

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den wirklich interessanten Einblick! Sowas finde ich ja immer wieder cool.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. das ist wirklich faszinierend zu sehen, ich freu mich schon auf weitere Einblicke!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Toller und interessanter Beitrag, ich freue mich auf mehr !
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Bin gespannt wie es weitergeht! Ist ja fast wie bei Sendung mit der Maus ;-)
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Pamela! Das ist ja toll, dass du uns an deinen spannenden Einblicken teilhaben lässt! Für mich ist es besonders interessant, da wahrscheinlich gerade ein Stöffchen mit meinem Design genau da produziert wird! Ich bin ja schon so gespannt! Liebe Grüße von deiner "Kollegin" Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die tollen Einblicke. Man hat selten die Möglichkeit solche Fertigungsstätten zu besichtigen. Aber wenn ich mal ne kleine Klugscheißer-Bemerkung machen darf: die Maschinen heißen Rundstrickmaschinen, nicht Webstühle ♥
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. oh, das kann ich mir vorstellen, dass das spannend war.

    Bin schon auf weitere Fotos gespannt...

    lg

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, das war sicher superspannend! Symphatisch, dass die Stoffe aus der Türkei sind, wo die doch die Hauptproduktion schon an China abgegeben haben, da zu teuer... Die Klugscheisserbemerkung wäre von mir auch noch gekommen... hihi :-) Wobei ich meine, dass das Wirkmaschinen sind und keine Strickmaschinen? Ich meine, nur die Strickmaschinen fürs "grobe", also wirklich Strickpullover etc. heissen so, Jersey wird ,glaub ich, gewirkt.
    Naja, seis wies ist, interessant auf alle Fälle! und Bio ist immer top bei Stoffen ;-)
    Ganz liebe Grüsse, Rosmarie

    AntwortenLöschen
  11. Wow....sowas find ich ja immer klasse zu sehen....wahnsinn was sich so hinter den Kulissen versteckt....ich bin also gespannt....und super, dass du uns auf deine Entdeckungstour mitnimmst :-D glg jessi

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll, ich finde es wahnsinnig beruhigend zu sehen, wie die Stoffe gefertigt werden, und freue mich schon auf den Bericht aus der Druckerei. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. Toll, Pamela!

    Ich habe schon so gespannt darauf gewartet nach den Bildern auf IG aus der Türkei. Die Riesen-Webstühle finde ich total beeindruckend & das gute Gefühl überträgt!

    Ich freue mich auf eine weitere Reise!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  14. Super interessant und auch irgendwie imposant, wenn man diese riesigen Maschinen sieht! Ein ganz toller Bericht und ich freue mich schon auf Fortsetzung!

    AntwortenLöschen
  15. wow, ich bin beeindruckt! ich freu mich auf die weitere tour! danke!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Ist ja total interessant! Danke für die Führung!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. das ma sehr interessant, freu mich auf die fortsetzung ;-)

    lg. moni

    AntwortenLöschen
  18. Das ist toll! Wann sieht man so etwas schon.
    Ich freu mich schon auf die Druckerei!!
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  19. Sehr sehr interessant! Bin schon gespannt auf die kommenden Bilder!

    AntwortenLöschen
  20. KLASSE!!!
    Ganz lieben Dank für den Einblick!

    Freudige Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  21. Ich fand ja Deine Fotos bei Instagram schon sehr interessant damals...
    doch so ein Blick hinter die Kulissen ist super klasse
    Wünsche Euch ein schönes WE
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Pamela,

    vielen Dank in den Einblick in eine Wirkerei, in der Jersey & Co. gewirkt werden. Durch meinen Job hatte ich auch schon die Möglichkeit hinter die Kulissen der Stoffherstellung zu schauen - immer wieder faszinierend!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  23. liebe pamela ...
    wie toll ... danke für den einblick ... ich freu mich schon auf die druckerei ;)
    hach... toll!
    glg anita

    AntwortenLöschen
  24. Ich find die Reportage prima. Es hat mich schon immr sehr interessiert, wie das alles so "gemacht" wird.
    Freu mich schon auf den nächsten Post.
    Vielen Dank an dich und das Lillestoffteam, dass wir mit hinter die Kulissen schauen dürfen!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  25. Faszinierend sowas mal zu sehen. Ich gehöre nämlich auch zu den Leuten, die bewusst Stoffe mit GOTS -Zertifikat oder aus europäischer Produktion kaufen.
    Ich bin auf den Rest gespannt und folge dir mal.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ja klasse mal zu sehen, wie so ein Stöffchen entsteht. Die Gelegenheit hat frau ja nicht alle Tage... ;o)
    Schon auf den Fotos sehen die Garne so kuschelig aus!
    Danke für's Mitnehmen und ich bin schon sehr gespannt auf den Beitrag aus der Druckerei!!!
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  27. woow - das ist ja mal ein interessanter blick hinter den vorhang - toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela