28. September 2012

RASENDE ZEIT.


Wieder ein Jahr rum und das Großkind wird sechs Jahre. Ein Kann-Kind. Noch nicht eingeschult. Noch ein Jahr Kindergarten. Und schon mit vier bleibenden Zähnen, die großen dicken Backenzähne brechen gerade durch, der fünfte Schneidezahn wackelt wie ein Kuhschwanz. Spielt Fußball, zeichnet Pläne fürs Baumhaus. Baut dem kleinen Bruder die tollsten Gefährte aus Lego. Schreibt mit mir Listen wen er zur Party einladen möchte. Die Feier soll fast genauso wie letztes Jahr werden. Ein wilder Piratengeburtstag. Mit Feuerschale, Würste grillen, Schatzsuche und wilder Meute im Garten. Ich freu mich schon! Okay, vor dem gewünschten Star-Wars-Kuchen fürchte ich mich ein wenig habe ich riesen Respekt. So supercool wie Frau Brüllen werde ich das wohl nicht meistern.

Kommentare:

  1. Na, da bin ich ja gespannt auf das Kuchenergebnis (falls du es postest;-)). Geburtstagsvorbereitungen sind toll und die Karte total niedlich!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Na, das klingt doch nach einer wilden Party. So muss das sein! Der Star Wars Kuchen ist eine Herausforderung. Ich wünsche gutes Gelingen und würde auch zu gerne ein Foto vom fertigen Exemplar sehen.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. oh ja ich bin auch voll in den vorbereitungen Ö_ö und die zeit... wo ist sie hin? sie ist schon so groß und gaaaaaaaanz oft kommt nur noch "och mama, ich bin doch schon groß! ich kann das alleine!" :-/

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe kindergeburtstage so sehr :)
    und bin deshalb ziemlich gespannt auf euren!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Die Einladungskarte ist ja genial! Bei uns wird's auch in Richtung Piraten gehen, und ich überlege gerade, wie ich eine aufregende Schatzsuche organisieren könnte. Im Oktober ist das ja immer so eine Sache mit dem Wetter....

    Viel Spass euch!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela