16. März 2012

Blaumachen. {Rezept}


Die Sonne scheint. Der Himmel lacht.
Schreit das nicht förmlich danach Kaffee und Kuchen draußen zu genießen?


   {Blaubeer Cupcakes mit Hüftgold Frosting}  

200 Gramm Mandeln. 
150 Gramm Zucker. 
1 Päckchen Zucker mit Bourbon Vanille. 
2 Eier. 
Ein dicker Klecks Joghurt. 
Ein Teelöffel Backpulver. 
50 ml Pflanzenöl. 
Eine Handvoll Blaubeeren. 
Etwa 20 Minuten backen. Mit dem Holzstäbchen prüfen, ob sie fertig sind.

50 Gramm Butter. 
150 Gramm Frischkäse. 
200 Gramm Puderzucker. 
Verrühren. 
Halbe Stunde kühlstellen. 
Mit aus einem Gefrierbeutel gebastelten Tülle auf die ausgekühlten Muffins spritzen. 
12 leckere Blaubeeren dazu.


Beste Freundin anrufen und gemeinsam die Füße hochlegen.
Kinder dabei? Perfekt! Mamas in der Sonne.
Kinder beim Regenwurmausgraben im Garten.

So mag ich das.

Kommentare:

  1. ahhh das hört sich klasse an!!:..meine freundin kommt auch gleich mit ihrem räuber vorbei und dann werden wir draußen spielen und toben gehen :)...vlt gönnen wir uns auch noch ein eis!!:..viel spaß beim sonne tanken!! :)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja heftig aus. Das mach ich nach! Da muss man nur aufpassen, dass man hinterher aus dem Liegestuhl überhaupt wieder hochkommt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind tatsächlich mehr als ein kleiner Snack. *lach*
      Aber lecker!

      Liebe Grüße
      Pamela

      Löschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela