22. Dezember 2013

Last-Minute-Geschenk {Broschen Tutorial}

Ich freue mich riesig, dass ich beim fabelhaften lila-lotta Adventskalender dabei bin und gemeinsam mit all den anderen großartigen Bloggerinnen eine kleine vorweihnachtliche Überraschung aus dem Sack zaubern darf. Eine schönere Umgebung als Sandras virtuelles Zuhause könnte ich mir dafür nicht vorstellen. Nun aber nicht viele Worte, sondern fix zu meinem Zackizacki-Last-Minute-Geschenke-Tutorial für euch:

Vielleicht geht es euch ja kurz vorm Fest wie mir, man hat schon viele liebe Menschen bedacht, die Geschenke werden peu à peu verpackt, aber für einige da hättet ihr gerne noch etwas ganz Persönliches. Etwas aus euerer Hände Arbeit. Und ich bin mir sicher, heute am 22. Dezember geht es euch wie mir: Woher die Zeit nehmen?

Wie wärs dann mit einer super schnell gemachten, aber total schicken Brosche:



Alles was ihr braucht sind Jersey-Stoffreste, in Streifen und Kreise geschnitten (aber bitte nicht zu akkurat – wir habens ja schließlich eilig und man darf ruhig sehen, dass hier ein Mensch am Werk war und keine Maschine), eine Anstecknadel, ein kleines Stück Pappe zur Verstärkung, Webbandreste und einen hübschen Knopf aus Omas Knopfdose sowie eine Heißklebepistole.


Und schon gehts los: Ein Klecks aus der Heißklebepistole auf die Pappe…



… darauf kommt dann der erste der Stoffkreise. Beginne mit dem größten Stück, denn so kannst du deine Stoffreste wie eine Blüte drapieren. Damit die Brosche ein wenig Volumen bekommt, lege ich den Stoff immer so, dass er eine kleine Falte hat.



Stoffstück um Stoffstück wiederholst du diesen Schritt nun. Übrigens: weil hier Jersey verwendet wird, franst die Brosche auch nicht aus.



Nun schneide dein Webband in kleinere Stücke mit schrägem Ende. Damit das Webband nicht ausfranst, kannst du mit einem Feuerzeug den Rand fixieren – dazu das Webband ganz ganz kurz an die Flamme halten. Die Webbandstücke befestigst du nun auch wieder mit der Heißklebepistole auf der Blüte.



Die unschöne Mitte kannst du nun wieder mit einem mit einer Falte versehenen Stoffkreis überkleben.



Und nun ein weiteres Deko-Element: Dehne hierzu einen Jersey-Streifen damit du ihn wie eine Kordel verwenden kannst. Befestige diesen in einer Schlaufe auf der Blüte. Und überdecke auch hier die Mitte wieder mit einem Stoffkreis. Alternativ kannst du auch Lederbänder oder Filzstücke verwenden – deiner Phantasie (und dem Material aus der Restekiste) sind keine Grenzen gesetzt!



Nun hast du die Qual der Wahl – welcher von Omas Knöpfen passt am besten zu deiner Brosche? Einen Klecks auf die Mitte des obersten Stoffkreises und schon bekommt der Knopf einen Star-Auftritt als Krönung der Blüte.



Jetzt noch die Rückseite fertigstellen: Den Kartonkreis und einen kleinen Rand rings um ihn mit Heißkleber bestreichen, einen Stoffkreis darüberkleben. So ist auch die Rückseite hübsch anzusehen. Jetzt noch schnell die Anstecknadel ankleben und…



*Tadaaaah* fertig ist deine Brosche. Blitzschnell gemacht, aber trotzdem mit einer Menge Liebe!

Stoff und Webband: Butterfly Woman von Lillestoff.
Ich wünsche euch besinnliche Feiertage – streckt alle Viere von euch, ratscht, esst, habt euch gern und freut euch Zeit mit euren Lieben verbringen zu können. Wir lesen uns!

Eure Pamela

Kommentare:

  1. ist das schöööön, merk ich mir sofort vor! DANKE und schönen 4. advent!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pamela,
    was für ein schönes Tutorial, danke dafür!

    Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes, fröhliches Weihnachtsfest sowie Glück und Gesundheit für 2014.

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Superschönes DIY ♡ wird gemerkt und nachgemacht ;-) danke für die tolle Idee und Anleitung!!!!! Glg und einen wunderschönen 4. Advent ♡

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die ist schön!
    So eine mache ich mir auch.
    Lieben Gruß und wunderbare Weihnachten dir und deinen Lieben,
    FrauAlberta

    AntwortenLöschen
  5. danke für dieses herzallerliebste tutorial.
    lg aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr süße Idee, mussich mir merken!

    Liebste Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee! :-D Hab die Brosche soeben gemacht & sobald sie trocken ist, kommt sie an meine neue Mütze... <3 Ganz lieben Dank für das Tutorial!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela