13. November 2013

Kuschelig in den Herbst {Jersey-Restedecke}

Wer nähbegeistert ist, hortet meist jeden noch so kleinen Stoffrest. Und irgendwann quellen die Schubladen über und das schlechte Gewissen klopft immer lauter und ruft: »Du wolltest doch noch dieses megasupertolle Projekt damit anfangen. Na los! Wirds bald!«.


Vielleicht geht es euch ja wie mir: Diese megasupertollen Projekte setze ich doch nie um und jetzt habe ich mir ein Herz genommen und haben den Stoffresten den Gar ausgemacht. Inspiriert hat mich dazu ein Instagram Bild von kreativkäfer, den passenden Post gibt es hier dazu.





Weil ich auf meiner to-sew-Liste noch allerlei Dinge stehen habe wie wenigstens einmal einen megasuperdollen (da ist es wieder, das unter Druck setzende Wort!) Quilt zu nähen, habe ich sämtliche Deckenprojekte vor mir hergeschoben. Warum eigentlich? Es geht doch einfach und den megasuperdupertollen Quilt, den kann ich ja ein anderes Mal nähen – das hier ist eine kunterbunte Jersey-Decke direkt aus dem Herzen die viel viel Freude beim Nähen gemacht hat.

Kommentare:

  1. wow - die ist ja toll geworden - klasse!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön geworden!!! Und die Idee ist super, solche Reste hat ja sicher jede von uns zuhause in Massen. Da könnte ich mir für meine Jungs auch eine vorstellen!

    Ganz liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. genialst toll, bin begeistert ... bekomme stofffeste eine ganz andere Bedeutung

    lg. moni

    AntwortenLöschen
  4. Oooooooooooh! Auf die Idee, aus Jerseyresten eine Decke zu nähen, bin ich noch gar nicht gekommen - das muss ich mir merken! Und so schöne Lieblingsstöffchen konntest du zu einem Gesamtkunstwerk vereinen, das ist wirklich eine megasupertolle Decke geworden.

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine tolle decke geworden! jersey ist auch viel anschmiegsamer als webware - eine echte kuscheldecke!! ich geh mal meine stoffreste schlichten! glg eva

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, die ist ja richtig toll geworden und bestimmt auch schön kuschelig.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wirklich einmalig toll!!!
    So eine muss ich auch unbedingt mal in Angriff nehmen...
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön pamela ♥ und so sind auch all deine tollen designs gesammelt wie in einem buch! den jerseyeinfassstreifen mit dem zierstich find ich klasse, das werde ich wohl für die nächste decke als idee im kopf behalten :)
    ganz liebe grüße,
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! <3
      Ohne dich wär ich da gar nicht drauf gekommen. Ich bin quasi wie der Hase vor der Schlange gesessen und wollte doch so gerne mal eine Decke nähen. Dein Post hat es dann plötzlich ganz einfach gemacht.

      Liebe Grüße
      Pamela

      Löschen
  9. Einfach nur traumhaft schön! Ich habe das auch auf meiner To-sew-Liste stehen, allerdings mit alter Babykleidung.

    Liebste Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aline,
      das ist ja eine tolle Idee! Eine ganz zauberhafte Erinnerung an die Babyzeit.

      Liebe Grüße
      Pamela

      Löschen
  10. Ui, über eine Jerseydecke habe ich noch nie nachgedacht... muss ich vielleicht auch mal tun, sie sieht toll aus!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Restedecke ist super geworden. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow ist die schön, da könnte ich mich glatt reinkuscheln.
    Hast du die Reste mit der Overlock zusammengenäht?
    Jetzt weiß ich endlich was aus meinen vielen Jerseyresten wird ...............

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Ich bin nämlich echt faul und störe mich auch nicht an der etwas dickeren Naht die dadurch auf der linken Seite entsteht.

      Liebe Grüße
      Pamela

      Löschen
  13. Die Decke ist toll! Jedes Fitzelchen erzählt eine kleine Geschichte. Das gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Frl. Päng
    Bunte Knete

    AntwortenLöschen
  14. Eine sehr schöne Decke. Gefällt mir.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Decke!! Und dann wäre auch die Stoffrestekiste wieder etwas leerer.... Also ab damit auf meine to-sew-liste :)
    Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Die sieht toll aus. Ist doch viel schöner, als die guten Stoffschnipsel in die Tonne zu werfen. Aber mir geht es wie dir. Was wollte ich schon alles für Decken nähen. Ich bin maximal bis zur Kissengröße gekommen und auch die vermeintlichen Kissenhüllen sind nie fertig geworden :-(

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  17. Oh die sieht nicht nur toll aus sondern sehr kuschelig. Ich bin derzeit an einem Fotoquilt für eine Taufe dran... Das sind herzensprojekte...
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön! Ich habe vor einiger Zeit auch inspiriert von Andrea meine Jerseyrestekiste so etwas geleert. Naja, geleert ist übertrieben, zumindest wieder etwas Platz für neue Reste geschaffen. Die Decke ist seither mein allabendlicher Kuschelbegleiter auf dem Sofa. Allerdings erst wenn die Kinder im Bett sind. Vorher wird sie mir immer streitig gemacht. Ich denke, da müssen noch mehr Reste verarbeitet werden. Und Deine Zierstiche auf dem Einfassstreifen finde ich auch unglaublich schön... die Idee werde ich mir auch dringend im Hinterkopf behalten! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Wow. Wunderschöne Farbkombination! Mit der Decke bleibt man bei Schlechtwetter gerne drinnen!

    lg tina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, da bekommt man ja gleich Lust zum reinkuscheln. Wie die wohl ganz ausgebreitet aussieht? Sicher wunderschön! Und ich bin ein großer Fan des brombeerigen "On-a-Tuesday",
    Viele Grüße,
    Steffi von freudenkind

    AntwortenLöschen
  21. Hammer! Das ist ja ne Traumdecke! Die ist bestimmt super weich und kuschelig!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. Die ist echt toll geworden!!! Ich glaub, Andrea hat uns da echt angesteckt mit ihren tollen Decken ;) Mein Junior bekommt auch noch eine :D Und die Idee mit den Zierstichen an der Seite ist supertoll <3 Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Idee und die Decke ist einfach nur wunderschön geworden - wow!

    AntwortenLöschen
  24. Wow ist die toll !!!!!

    Kuschelige Stunden wünsch ich dir und sende liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela