12. November 2013

12 von 12 {November 2013}


Kinder aus dem Haus. Minus ein Grad. Heute also mit Handschuhen, aber nach fast sieben Kilometern kann von frieren keine Rede mehr sein…  


Kopfleeren. Durchatmen. Dem Tag beim Erwachen zu sehen.
 

Wenn man nähen kann muss man der Schwiegermutter auch mal die Tischdecke umnähen. Dann kann man auch wieder auf leckeren Kuchen hoffen, den bekommen wir hier nämlich ganz überraschend manchmal auf den Tisch gestellt. Dafür macht man das doch gerne, oder?


Fertig. Kurz das Stickmuster bewundern. Wann habe ich zum letzten Mal Kreuzstiche gemacht? In der Grundschule? Sollte ich mal wieder probieren. Aber vorher geht es mit der endlosen To Do Liste.


Sollte auch schon längst fertig sein, die kunterbunte Decke für eine liebe Freundin.


Das große Kind hat Dienstag 11.20 Uhr Schulende, der Kleinste hingegen langen Kindergartentag. Also heute Mittagessen zu dritt. Maultaschen und Pfannkuchen – geht immer. 


Round and round...


Und jetzt kleben. »Verzippt« will aus »RocketBoy« genäht werden. Perfekt um meine Reißverschluss-Phobie zu überwinden.
 
  
Arbeitsvermeidung: Erst noch ein Kaffee. 
Und Zimtsterne. Zwar nur aus dem Supermarkt aber immerhin. Jetzt sind alle Hemmungen dahin, nachdem ich gestern auf dem St. Martins Fest im Kindergarten den ersten Glühwein des Jahres getrunken habe.

  
»The only way is up!« 
Manchmal ganz schön schwer daran zu glauben, wenn man die Nachrichten hört. 
Zeit nachher noch mal die Kinder in den Arm zu nehmen und dankbar zu sein.


Arbeitsplatz mittleres Durcheinander. Mit geschenkter CD. Tina Dico.


Schon die Nachtschicht vorbereitet. Jetzt noch Familie genießen, gemeinsam Essen, Reden, mit dem Mann Hand halten und nach dem Kinder-Gute-Nacht-Kuss wieder zurück an die Arbeit.

Ich wünsche euch einen schönen Abend. 

Und wer noch mehr 12 von 12er sehen will, macht sich auf zu Frau Kännchen.

Kommentare:

  1. Schöne fabenfrohe Bilder! Die Tasse ist ja wirklich wunderschön...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Da hattest Du einen tollen Tag, macht immer wieder Spaß in Deinem Blog zu lesen :-)

    Wünsche Dir eine schöne und erfolgreiche Nachtschicht!

    Bis bald, liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. und wieder hab ich die 12 von 12 vergessen .. örks. xD

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Arbeitsvermeidungsstrategien kenn ich auch sehr gut! Und die wunderschöne Tasse eignet sich perfekt dazu!
    Ein toller Einblick in deinen Tag!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ah, so ein blauer Himmelfoto mit Wolken und Stromleitungen hab ich heute auch dabei. Ich freu mich immer wenn ich solche Ähnlichkeiten bei Anderen entdecke.
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. The only way is up ist mein Lieblingsbild, und was Du dazu geschrieben hast... Liebe Grüße an Euch...
    Mond

    AntwortenLöschen
  7. Ich war gestern auch den Kopf durchlüften, das tut gut oder? Dein neuer Stoff ist sooo toll!! Bin schon gespannt, was Du da wieder tolles zauberst! Hihi, Deine Reißverschlußphobie kenne ich, die habe ich auch! :) Danke für Deine Bilder des Tages!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Hut ab! So spät noch nähen. Ich würde mir gnadenlos die Nadel durch den Finger jagen.
    Feine Bilder.
    Bianka

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela