12. Juli 2013

Regenschirm gefällig? {enemenemeins meets Kater Likoli}

Kurzum, ich steh nicht so auf diese Werbeanfragen von wegen ich schick dir was und danach huldigst du meinen Shop und mein Produkt über alle Maßen in deinem hübschen Blog. Aber manchmal werd ich schwach und zwar dann, wenn mir das Produkt gefällt und das Anschreiben einfach nett gemacht ist. Ein schwarzer Kater hatte mir bisher noch nicht geschrieben – und dazu noch so ein netter. Da lässt man sich dann doch mal hinreissen und schaut sich den Shop genauer an. Was soll ich sagen? Beim ersten Klick war mir klar: Dieses Shirt will ich haben! Passt einfach perfekt zum Kombistoff »Dancing in the Rain«. Wie die Faust aufs Auge quasi. Noch mal die Angaben in der Email studiert, kurz überlegt und beschlossen: Okay, dieses eine Mal bin ich dabei. So billig bin ich eigentlich nicht zu haben, aber mit charmant, da kriegt man mich dann doch mal. Und was mich dann wirklich umgehauen hat: Das Shirt war am nächsten Tag da. Schlicht und schön verpackt. Solide Qualität, schöner Druck… was will man mehr? Werter Kater Likoli, das haben Sie fein gemacht! Schwarze Katzen mochte ich schon immer am liebsten.

Werbebreak Ende und so. ;)

Kommentare:

  1. Das passt wirklich wie die Faust auf's Auge. Wunderschöne Kombi!

    Und wenn sich irgendwie Synergien ergeben, ist das doch wunderbar. Wer ehrlich »wirbt«, der schreckt auch keine Leser damit ab …

    AntwortenLöschen
  2. Also der Shop ist echt genial!!

    Das Shirt hat sich bestimmt gelohnt!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss auch ne Werbepause sein ... Schönes Shirt! LG, Simone

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela