11. Februar 2012

Meilensteine.


Der erste Blick in die dunklen Neugeborenen Augen.
Das erste Lächeln.
Das erste Mal etwas anderes als Milch zu sich nehmen.
Das erste Krabbeln.
Das erste Wort.
Das erste Laufen.
Der erste Tag ohne Mamas Milch.
Der erste Tag in der Krippe.
Das erste Mal Laufradfahren.
Das erste Mal zuverlässig durchschlafen.
Der erste Mal ohne Windel.
Der erste Kindergarten Tag.
Das erste Mal Fahrradfahren. Ohne Stützen.
Das erste Mal alleine weit weg bei Oma und Opa bleiben.
Der erste Wackelzahn… nein, die ersten vier Wackelzähne.


Meine Kinder sind noch klein und die Liste für die Zukunft scheint noch endlos zu sein. So stolz macht es mich ihnen beim Aufwachsen zuzusehen. Aber es gibt ganz besondere Meilensteine. Und jetzt meinem Fünfjährigen ins Gesicht zu sehen und lachen zu müssen, weil da schon zwei Zähne fehlen ist eben so etwas ganz Besonderes. Schmelzendes Mutterherz.

Kommentare :

  1. stolz ist ein wort, das mit muttersein sehr eng verbunden ist ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  2. Ach schön!! Es ist immer wieder was besonderes, find ich - und ich hab 4 Kinder, da wackelt ständig irgendwo ein Zahn, oder es kommt ein neuer oder oder oder :-)

    Mein Tochterkind schaut derzeit so aus: http://mamafaktur.blogspot.com/2012/01/haarbander-von-mein-morgenstern.html

    :-)

    Liebste Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  3. Schnief, da sagst du was. Ich bin da auch immer so sentimental, wenn Meilensteine anstehen. Sei lieb gegrüßt Olivia

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela