27. September 2011

Apfelernte.

Kürzlich habe ich eine große Kiste Stoffe vom Dachboden geschenkt bekommen. Und da waren so einige Schätzchen drin verborgen. Eigentlich mag ich das so am liebsten, Stoffe bekommen und dann überlegen was man daraus machen kann. Wobei, ich glaube bei Frau Hamburger Liebes Stoffen werde ich demnächst auch noch schwach. *hach*

Kommentare:

  1. Toll, was du aus diesem Stoffschätzen gezaubert hast :-)) Ich warte ja auch immer noch auf so einen Fund ,-)

    lg

    melly

    PS: Ich bin schwach geworden ,-)) Nun warte ich auf den gelben Mann*grins*

    AntwortenLöschen
  2. süß... das könnte Paulina passen... ;o) LG Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch!

    Franzi, schon verschenkt. :D


    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönst geworden!! und mit so viel mehr charme, als neue stoffe.

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein süßes Hängerchen! Und was für ein Glück, so eine Schatzkiste geschenkt zu bekommen, macht sicher Spaß, darin zu stöbern.

    LG, Mond

    AntwortenLöschen
  6. Sooo schade, dass bei uns niemand einen Dachboden hat ;o( Toller Stoff!!

    Und die Hamburger Liebe - Stoffe finde ich auch gaaanz gemein. Die schreien permanent: "kauf mich, kauf mich...". Ganz schwer sich da zu entscheiden. Oder einfach alle nehmen...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Entzückend! Dein Dachboden möchte ich haben! LIebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela