27. Juli 2011

enemenemeins geht fremd.

Die liebe Sonja hat mir letztens mit meinen Elefanten noch ein paar Raketenbausätze von der von mir heißgeliebten »Hamburger Liebe« mitgeschickt.

Eigentlich wollte ich meinen beiden Jungs ja Jacken pimpen, aber irgendwie kam mir dann doch eine 40x40 cm Leinwand »dazwischen«. Flux ein einen Weltraum Hintergrund mit Acrylfarbe aufpinseln, ein paar weiße Sterne und Planeten und grobe Umrisse von einer Rakete dazu und ein paar Stickies draufkleben. Fertig ist das galaktische Kinderzimmer-Bild! Geht ziemlich fix und wird von fast Fünfjährigen und megakritischen 2,5jährigen Jungs für »coooooooooool« bzw. »thuuul« befunden! Da freut sich dann auch die Mama!


Kommentare:

  1. *wow* Das ist ja eine Hammermäßige Idee!!!!!!!
    Das sieht einsame klasse aus!
    Liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  2. Na, da kann man Deinen Jungs nur Recht geben: Coooool!!! ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Meine Jungs wären wohl auch begeistert!! Was Du alles kannst... *ehrfürchtigguck*

    Liebe Grüße von der Muddi

    AntwortenLöschen
  4. POAH! Ich bin zwar schon 39, aber finde das auch so was von hammer-mega-cool!

    Die heiße Liebe beruht ganz auf Gegenseitigkeit. Das nächste Mal auf eine Bradworschd in Nemberch, ok ;)?

    Liebe Grüße,
    Frau Hahaell

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Idee und ich find das auch sehr cooool!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. DAS SIEHT JA COOL AUS!!! Ein tolles Unikat im Kinderzimmer.

    AntwortenLöschen
  7. So richtig COOL ist das !!!! Echt ein Hingucker geworden, der mir sehr gut gefällt!!!!

    vlg
    Heike

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela