13. Mai 2010

Füße hoch!


April wie Mai. Irgendwie wars doch letzten Monat schon wesentlich wärmer, oder? Und überhaupt scheint mir alles verdreht. Der Vatertag war hier für mich auch wesentlich entspannter als der Muttertag. Ehemann mit »großem« Sohn ausgeflogen (okay, der wurde dann irgendwann wieder zu Muttern geschickt, da doch nicht richtig wandertauglich), Kinder früh im Bett, Mann immer noch unterwegs und Muttern legt die Füße hoch. Jetzt warte ich nur noch auf die Pizza die Männe vom Vatertagsausflug als »Entschädigung« zur Beglückung des Eheweibs mit nach Hause bringt. So lässt sichs leben. Und bei euch so?

Kommentare:

  1. Der Vatertag ist bei uns auch meistens entspannter als der Muttertag, jedenfalls für mich... Und kalt ist es bei uns, kaum zu glauben, das schon Mai ist.
    Einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Tage, an denen ich ungestört vor mich hinwurschteln kann!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela