24. August 2016

Gina&Greg – BE happy!


Kennt ihr »Gina&Greg« schon – das ist ein wunderbar fließender Modal, den Lillestoff nach meinem Design hat produzieren lassen. So ganz schlicht mag ich es ja echt richtig richtig gern und in der Namenswahl zeigt sich schon, dass ich den Stoff wirklich richtig gut für unisex Projekte sehe. Das ist eindeutig ein Stoff für Herren und Damen, oder was meint ihr?

Ich für meinen Teil habe mir eine ganz schlichte »Lupita« nach dem Schnitt von »Das Milchmonster« genäht. Richtig gern mag ich an dem Schnitt, dass er um die Brust herum körpernah geschnitten ist, unten um den Bauch herum dagegen etwas weiter ist. Da lassen sich wunderbar die paar Wohlstandskilos verstecken, die man so mit sich herumschleppt. Ich als chronischer Sportmuffel und echter Lebensgenießer kann das ganz gut vertragen.

Von daher war das Motto für die Fotos klar: »BE happy!«. Bewusst mit kleiner Doppeldeutigkeit! Um glücklich zu sein, muss man nämlich erstmal SEIN! Sich annehmen und lieben. Genauso wie man ist. Das ist ja für jeden von uns eine tägliche Übung. Um glücklich zu sein, braucht es nicht das perfekte Haus, die perfekten Kinder, den perfekten Job – das Glück findet man im Kleinen. Jeder von uns hat die großen und kleinen Dramen im Leben – manches Mal trifft es einen auch ganz besonders hart. Trotzdem oder gerade deswegen muss man sich Achtsamkeit im Alltag erhalten. Übrigens ein tolles Rezept um es euren Mitmenschen leichter zu machen, das Sein und Glücklich Sein zu genießen oder überhaupt erst wahrzunehmen, ist positive Gedanken zu teilen! Dir fällt auf, wie gut die Frisur deiner Freundin heute aussieht? Sag es ihr! Dein Kind hat heute mal ein etwas kleineres Chaos unterm Essenstisch hinterlassen und du freust dich darüber? Sag es ihm! Dein Mann riecht heute ganz besonders gut? Dann raus mit der Sprache! Komplimente schätzt jeder! Sogar die nette Kassiererin im Supermarkt, die trotz langer Schlange die Nerven behält, immer noch höflich ist und jedem Kunden ein Lächeln schenkt – sag ihr, dass du es bemerkt hast und schätzt! Schon hast du auf ganz einfache Weise jemandem einen schönen Moment beschert!


Ach – Lachen sollte man auch über sich selbst können… zum Beispiel, wenn man Fotos machen möchte, um euch »Gina&Greg« zu zeigen und dann merkt, dass man auf 90% der Bilder das Schild verkehrt herum gehalten hat. Egal, das gab auch einen Lacher! Ich bin und bleibe Chaos Queen.

In diesem Sinne: BE happy!

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön geschrieben und sehr wahr. Gebe dir vollkommen Recht. Das Shirt ist klasse, der Stoff ein Traum und du siehst darin toll aus und ich dachte es wäre Absicht mit dem verkehrt herum.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles stöffchen und ein tolles teilchen - sieht klasse aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela