27. August 2018

///Werbung/// Schnittmuster Berlin trifft enemenemeins

Kennt ihr schon »Schnittmuster Berlin«? Kürzlich sind wir virtuell quasi übereinander gestolpert und ich war gleich ganz angetan von den raffinierten und sehr damenhaften Schnitten. Die vermittelte Weiblichkeit in der Schnittführung gefällt mir unheimlich gut und schon in meiner Fantasie haben sich meine Stoffe perfekt mit den Schnitten von Dagmar und Ellen harmoniert. Und siehe da – in der Realität passen die modischen Schnitte der beiden Designerinnen noch viel besser als gedacht zu den enemenemeins Stoffen.

Lasst euch von den tollen Modellen inspirieren und schaut unbedingt bei Schnittmuster Berlin vorbei – Eine große Besonderheit sind die Schnittmuster in Einzelgrößen. Wer solch ein Schnittmuster bezieht, darf sich auf eine super Passform, einfaches Ausschneiden ohne Abpausen, sowie einen Schnitt mit allen Nahtzugaben und Hinweisen zur Verarbeitung freuen. Auch Nähbegeisterte, die eine Vorliebe für Mehrgrößenschnitte haben, werden bei Schnittmuster Berlin fündig. Alle Schnitte sind von Größe 34 bis 50, bzw. für Männer von 44 bis 58 und für Kinder von 116 bis 152 erhältlich. 











Schnittmuster von oben nach unten:

• Rock »Arta« aus »Tendril« auf Slub-Jersey
• Oberteil »Baiba« aus »Aphrodite« auf Modal
• Oberteil »Emma« aus »Monstera« auf Slub-Jersey
• Oberteil »Felice« aus »Lux« auf Slub-Jersey
• Oberteil »Jackie« aus »Flor Del Mar« auf Modal
• Kleid »Marie« aus »Aphrodite« auf Modal
• Hoodie »Nicki« aus »Zigazag« auf Sommersweat
• Shirt »Olga« aus »Flor Del Mar« auf Jersey

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, dass du mir schreiben willst!
Ich freue mich über jeden Kommentar!

Sonnige Grüße
Pamela